Früher ins Outdoor-Vergnügen

Der Frühling hat Einzug erhalten und die Tage werden wieder freundlicher, länger und vor allem: wärmer. Es zieht uns nach draußen auf die Terrasse und in den Garten. Doch gerade in der Übergangszeit kann es schnell frisch werden, wenn sich die Sonne hinter eine Wolke schiebt oder der Tag sich dem Ende neigt. Auch der ein oder andere kurze Regenschauer unterbricht die Auszeit an der frischen Luft. Eine Terrassenüberdachung sorgt dafür, dass ein plötzlicher Regen dem Sonntagsfrühstück oder dem gemütlichen Nachmittag auf der Terrasse keinen Strich durch die Rechnung macht.

Solche Überdachungen sind vorzugsweise aus Glas: Sie bieten eine ansprechende Optik, verdunkeln weder die Terrasse noch den angrenzenden Wohnraum und erlauben es, den Blick ins Blaue zu genießen. Ergänzt um eine seitliche Verglasung wird aus der Überdachung schnell ein komplettes Glashaus, das vor zugigem Wind schützt. Denn selbst wenn die Temperaturen steigen, senkt der Wind die gefühlte Temperatur. Und eine frische Brise macht es obendrein schwer, auf der Terrasse zu lesen oder zu verweilen.

Mit den beweglichen Glaselementen lässt sich das Terrassendach einfach verschließen und schützt so vor zugigem Wind und wärmt sich schneller auf.  Bildnachweis: Malik Pahlmann für Solarlux GmbH
Die transparente Hülle schützt vor Wind und Wetter, das gilt für die Bewohner sowie die Möbel unter dem Glasdach.   Bildnachweis: Malik Pahlmann für Solarlux GmbH

Individuell geplante Anlagen bieten mehrere Vorteile

Um lange Freude an einer Terrassenüberdachung oder einem Glashaus zu haben, sollten Eigenheimbesitzer auf einen qualitativ hochwertigen Anbau achten – wie beispielsweise von dem niedersächsischen Familienunternehmen Solarlux, das seit rund 40 Jahren passgenaue Terrassenüberdachungen, Wintergärten und gläserne Fassadenlösungen baut. Individuell geplante und umgesetzte Überdachungen und Glashäuser haben nämlich gleich mehrere Vorteile. 

Zum einen ist jedes Projekt ein echtes Unikat. Kein Glashaus sieht aus, wie das vom Nachbarn oder Freunden. Zudem berücksichtigt Solarlux die örtlichen Gegebenheiten und achtet auf Stabilität und Langlebigkeit – auch im Hinblick auf die mögliche Windbelastung an der Küste oder die Schneelast in höheren Lagen. Und nicht zuletzt haben Bauherren viele Möglichkeiten, das Glashaus individuell zu gestalten, beispielsweise über die Beleuchtung, Beschattung und vielen weiteren durchdachten Extras. So macht die Outdoor-Saison doppelt Spaß!


Als Solarlux-Partner sind wir von Ideencenter Dortmund aus Dortmund davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtliche Ansprüche und Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt. Überzeugen Sie sich selbst!