PaXsecura XL-Ausstattung

Zusätzliche Sicherheitssysteme

Umlaufend verketteter Beschlag – die PaXsecura XL-Ausstattung: Diese Fenster mit Sicherheitsstufe WK3 bieten zusätzliche Sicherungssysteme, z. B. in der Verglasung. So haben PaXsecura 300 Sicherheitsfenster eine durchwurfhemmende Verglasung P5A nach EN 356.

Wahlweise ist auch eine Verglasung P6B nach DIN EN 356 bzw. B1 nach DIN  52290 möglich. Diese Verglasungen bieten noch größeren Widerstand und verzögern die Zeit bis zum öffnen oder Zerstören des Fensters deutlich. Optional lassen sich die Baureihen PaXsecura050 bis PaXsecura200 in der XL-Variante auch mit der Beschlagstechnik von PaXsecura300 aufrüsten. Sie erhalten hier ein deutliches Plus an Sicherheit durch den umlaufend verketteten Beschlag.

Beschlag ohne Verkettung
Beschlag mit Verkettung

Sicherheit nur bei fachgerechter Montage

Das beste PaX Sicherheitsfenster hilft nichts, wenn die Montage vor Ort nicht nach den anerkannten Regeln der Technik ausgeführt ist. Sei es die richtige Befestigung im Mauerwerk durch eine druckfeste Hinterfütterung oder die Verwendung geeigneter Schrauben, Anker und Dübel. Oder schließlich die Feinjustage der Fensterflügel. Das erfordert geschulte und erfahrene Fachkräfte.

PaX empfiehlt, die Montage von Sicherheitsfenstern am besten von besonders geschultem Fachpersonal ausführen zu lassen. PaX bietet seinen Fachhändlern entsprechende Schulungen regelmäßig an. Lassen Sie sich bereits im Vorfeld umfassend von einem unserer geschulten PaXsecura-Fachhändler beraten, wie Ihr Sicherheitsbedürfnis in Ihrem Objekt am besten umgesetzt werden kann, damit Sie ein wirtschaftliches Optimum zwischen den Aufwand für Sicherheitsausstattungen und deren Wirkung finden.

Schnell Alarm geben

Zusätzlich zum mechanischen Einbruchschutz können Sie PaX-Holz-Fenster mit verdeckt montierten Magnetkontakten ausstatten, die an jede handelsübliche Alarmanlage oder an andere überwachungssysteme angeschlossen werden können.

Ungewolltes Eindringen Dritter oder signifikante Beschädigungen am Fensterwerden auf diese Weise sofort entdeckt. Um Fehlalarme auszuschließen, lassen sich die meisten Einbruchmeldeanlagen nur scharf schalten, wenn das Fenster ordnungsgemäß geschlossen und verriegelt ist. Dies wird durch eine wahlweise verfügbare kombinierte öffnungs- und Verschlussüberwachung unterstützt.

Wie kann ich helfen?

Bitte rufen Sie mich an


Bitte senden Sie mir Informationen zu

Sie haben Fragen?

So erreichen Sie uns
02 31 / 88 10 11

Markenhersteller

Besuchen Sie unsere Musterausstellung!

  • Samstag ist Schautag
    von 9 – 13 Uhr
  • kostenlose Beratung

Anschrift

Ideencenter Dortmund
Dechenstraße 3
44147 Dortmund

Kontakt

Telefon (02 31) 88 10 11
Telefax (02 31) 88 11 11
info@ideencenter-dortmund.de

Beratung und Verkauf

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag 8 – 17 Uhr,
Freitag 8 – 16 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr

Wünschen Sie eine Beratung in unserer Ausstellung, stimmen Sie bitte vorher telefonisch einen Termin mit uns ab. Vielen Dank!

Facebook

Nichts verpassen!
Werden Sie unser
Freund auf Facebook