Wohn dich glücklich - Wintergarten von Ideencenter Dortmund

Hallo, wir sind Ideencenter Dortmund, Ihr Partner für Wintergärten in Menden (Sauerland), Fachwerkromantik an der Hönne. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Zuhause gestalten.

Draußen und der Natur nah zu sein gibt und das Gefühl von Freiheit.
Wir von Ideencenter Dortmund bieten maßgeschneiderte Lösungen für Wintergärten an, um den Sommer auch in Ihrem Zuhause zu verlängern. Erfahren Sie ein neues Maß an Freiheit, unabhängig vom Wetter.

Persönliche Beratung

Erlebnisausstellung in Dortmund

Individuelles Angebot

Hauseigene Montage

Bei uns in Dortmund beginnt alles mit Ihrem Wunsch für Ihr Wintergarten.

Wir hören zu und helfen Ihnen gerne, Wohnträume zu verwirklichen. Ihre individuellen und besonderen Ansprüche an Ihr Wintergarten stehen bei uns im Mittelpunkt. Deshalb sind unsere Produkte sind darauf ausgerichtet, für jedes zu Hause maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Das Zusammenspiel von Technik und Design ist dafür grundlegend.
Beginnend mit einer ehrlichen Fachberatung, bis zur sicheren Montage von Ihrem Wintergarten, stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner in Dortmund zur Seite. 

Das sagen unsere Kunden:
4.1 45 Google-Rezensionen

Beratung vereinbaren
Ansprechpartner
Ihre Fachberater warten auf Sie
Auf der Suche nach Wintergarten Inspiration?

Klick dich durch unser Ideenbuch.

Produkt System Material
Auf der Suche nach Wintergarten Inspiration?

Klick dich durch unser Ideenbuch.

Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Auf der Suche nach Wintergarten Inspiration?

Klick dich durch unser Ideenbuch.

Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material


Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material


Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material


Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material


Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material


Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material
Produkt System Material

Visionen zum Anfassen - Erleben Sie die größte Ausstellung für Wintergärten in Dortmund

Auf unserer Ausstellungsfläche in Dortmund finden Sie zahlreiche Inspirationen für Ihre Wohnträume mit Qualität, die sie spüren können.
Erkunden Sie unsere abwechslungsreiche Auswahl an Wintergärten hautnah vor Ort.

Zur Ausstellung

Ausstellung
Die Ausstellung
Unsere Ausstellung
Ausstellung von Ideencenter Dortmund in Dortmund

Unsere Wintergarten-Systeme

SDL Avalis

Für höchste ästhetische Anforderungen
  • Aluminium
  • Flachdach
  • kubische Bauform
  • erfüllt hohe ästhetische Ansprüche


HighlightZwei Designvarianten für das Dach Kubische Bauformmit filigranen Ansichten Dachneigungvon mind. 2% über die Gefälledämmung Flexible Öffnungs-möglichkeitenGlas-Faltwand oder Schiebesystem Entwässerungverdeckt liegend

Details ansehen

SDL Avalis

SDL Akzent Plus

Die perfekte Kombination aus Licht- und Wärmedämmung
  • Aluminium
  • Pult-/Satteldach
  • filigrane Innenoptik


Sparrenschlanke Ansichten, außenliegende Statik Dachneigung5 - 45° ZubehörAutomatische Be- und Entlüftung Wärmedämmungerfüllt das gültige Gebäudeenergiegesetz (GEG) für Wohnwintergärten Stützweitenmaximale Weiten realisierbar Verglasung28 mm - 44 mm

Details ansehen

SDL Akzent Plus

SDL Akzent Vision

Einzigartiger Charakter mit optimaler Wärmedämmung
  • Aluminium
  • Pult-/Satteldach
  • außergewöhnliche Innenoptik
  • Designsparren mit Loch-Optik


Sparrengelochte T-Sparren mit Seilverspannung Entwässerungkaskadenförmig Schnelle Montagedes Wandanschlusses Wärmedämmungerfüllt das gültige Gebäudeenergiegesetz (GEG) für Wohnwintergärten Verglasung28 mm – 44 mm

Details ansehen

SDL Akzent Vision

SDL Nobiles

Minimalistisches Design, maximale Funktionen
  • Aluminium
  • Pult-/Satteldach
  • elegante Außenoptik
  • viel Lichteinfall durch schmale Sparren


Sparrenschlanke Ansichten, innen liegende Statik Schnelle Montagedes Wandanschlusses Dachneigung5 – 45° Verglasung28 mm – 44 mm Entwässerungim Glasstoß

Details ansehen

SDL Nobiles

SDL Avantgarde

Der Wintergarten aus Holz und Aluminium
  • Holz/Aluminium
  • Pult-/Satteldach
  • natürliches Ambiente
  • innen: Echtholz


Geschütze Profiledurch Holz/Aluminium Kombination Schnelle Montagedes Wandanschlusses Dachneigung5 – 45° Verglasung28 mm – 44 mm Entwässerungkaskadenförmig

Details ansehen

SDL Avantgarde

Aktuelles von Ideencenter Dortmund

Inspirationen und Neuigkeiten rund um Ideencenter Dortmund

Oft gestellte Fragen

Bevor Sie mit der Planung beginnen, sollten Sie sich über bestimmte Vorschriften informieren, um sicherzustellen, dass Ihrem Wunsch nach einem Wintergarten nichts im Wege steht. Eine Beratung bei Nagelschmidt hilft Ihnen, alle erforderlichen Aspekte zu berücksichtigen.

Ist eine Baugenehmigung erforderlich?

Generell unterliegen Wintergärten in Bayern der Baugenehmigungspflicht, da sie die Erweiterung von Wohnraum darstellen. Daher ist für einen Wintergarten (Warmwintergarten) immer eine Baugenehmigung erforderlich. Wir empfehlen, für die Baugenehmigung die Zustimmung Ihrer Nachbarn einzuholen, da dies den Bauantrag positiv unterstützen kann.

Beachtung des Abstands zum Nachbargrundstück

In Bayern beträgt der Mindestabstand zu Ihrem Nachbarn bei einem Wintergartenanbau 3 Meter. Vergewissern Sie sich auch, wie viel Quadratmeter Ihres Grundstücks zusätzlich zur bestehenden Bebauung noch überbaut werden dürfen.

Stand- und Bruchsicherheitsbestimmungen

Sofern die Größe Ihres Grundstücks es zulässt, können Sie frei entscheiden, ob der Wintergarten nach Osten, Süden, Westen oder Norden ausgerichtet sein soll. Je nach Konstruktion kann der Wintergarten über die Breite der Wand hinausragen oder etwas kleiner gebaut werden. Für ein Glasdach bei Wintergärten ist zur Sicherstellung der Bruchsicherheit in allen Bundesländern Verbundsicherheitsglas (VSG) mit Durchbruchschutz gesetzlich vorgeschrieben. Diese in die Glasscheiben integrierte reißfeste Folie verhindert im Falle von Glasschäden, dass das Dach zusammenbricht, was das Verletzungsrisiko mindert.

Energiefragen

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) legt energetische Richtwerte für Erweiterungen des Wohnraums fest. Für Kaltwintergärten gibt es keine speziellen Anforderungen bezüglich der Beheizung. Zu den Kaltwintergärten zählen:

  • Nicht beheizte Wintergärten oder Wintergärten, die auf weniger als 12 °C beheizt werden.
  • Wintergärten, die nur in einem Zeitraum von weniger als vier Monaten im Jahr beheizt werden.
  • Wintergärten, die für eine begrenzte Nutzungsdauer pro Jahr beheizt werden. In diesem Fall darf der Energieverbrauch weniger als 1/4 der Summe betragen, die bei einer durchgehenden Beheizung zu erwarten wäre.

Für Warmwintergärten erfüllt die EnEV bereits durch Bauteile mit ausreichendem Wärmeschutz und Luftdichtheit die Anforderungen, wenn:

  • Die Fläche des Wintergartens weniger als 50 m² beträgt.
  • Die Beheizung über das bereits vorhandene Heizsystem erfolgt, sodass kein neuer Heizkessel eingebaut werden muss.

Bei größeren Wintergärten mit einer Fläche von mehr als 50 m² oder bei der Installation eines neuen Wärmeerzeugers muss der Primärenergiebedarf für den Anbau berechnet und nachgewiesen werden. Zudem muss das Heizsystem den Anforderungen der EnEV entsprechen.

Brandschutzmaßnahmen

Bei der Planung eines Wintergartens sind bestimmte Brandschutzmaßnahmen zu berücksichtigen, die nicht nur die Verhinderung von Bränden innerhalb des Anbaus betreffen:

  • Sofern Sie auf einem Mehrfamiliengrundstück leben, müssen bei der Planung des Wintergartens Flucht- und Rettungswege berücksichtigt werden, die die Feuerwehrzufahrten oder Fluchtwege der Bewohner nicht blockieren dürfen.
  • Die Frage nach einer eventuell erforderlichen Brandschutzwand erfordert einen Blick in die jeweilige Baurechtsverordnung oder eine Rücksprache mit dem zuständigen Amt. Grundsätzlich gilt: Je näher der Wintergarten am Haus des Nachbarn liegt, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Brandwand erforderlich wird, insbesondere bei Reihenhäusern.
  • Die Installation von Brandschutzfenstern, Brandschutzanstrichen sowie Rauchmeldern und Feuerlöschern ist optional.

Möchten Sie gerne das ganze Jahr über gemütlich draußen sitzen können? Diesen Wunsch kann Ihnen ein Wintergarten erfüllen. Ebenso kann er als Energiespeicher dienen oder als Überwinterungsstätte für Ihre kälteempfindlichen Pflanzen genutzt werden. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Wintergarten um eine lohnende Investition, da er den Wert Ihrer Immobilie steigert und zu einem beliebten Ort für die gesamte Familie wird. Es gibt jedoch verschiedene Ausführungstypen, die sich in Bezug auf Nutzung und Mehrwert unterscheiden:

Warme Wintergärten

Ein warmer Wintergarten ist wärmegedämmt und kann das ganze Jahr über wie ein normaler Wohnraum genutzt werden. Die Planung solcher Wintergärten ist anspruchsvoll, da sie Aspekte wie wärmegedämmte Bodenplatten, Heizsysteme, Belüftung und Sonnenschutz berücksichtigen müssen. Ziel ist es, die Temperaturen im Wintergarten im Sommer nicht zu stark ansteigen zu lassen und gleichzeitig an kalten Tagen eine angenehme Wärme zu gewährleisten. Warme Wintergärten können inzwischen staatliche Förderungen erhalten, sofern bestimmte Wärmedämmwerte (U-Werte) eingehalten werden.

Kalte Wintergärten

Ein kalter Wintergarten ist nicht wärmegedämmt und nimmt die Außentemperatur an, es sei denn, die Sonne heizt ihn auf. Ein Kaltwintergarten entspricht im Wesentlichen einer Terrassenüberdachung mit seitlicher Verglasung, bei der das Terrassendach an allen Seiten durch Glas oder Mauerwerk geschlossen ist. Gelegentlich wird auch die Bezeichnung "Glashaus" verwendet. Ein kalter Wintergarten bietet den Vorteil, dass er zu deutlich geringeren Kosten als ein warmer Wintergarten einen geschützten Raum im Freien schafft. Hier können Sie die Frühjahrs- und Herbstsaison im Freien verlängern und mehr Abende im Freien verbringen. Sie können auch Ihre Möbel bei Regen schützen und empfindliche Pflanzen überwintern lassen, ohne dabei aufwändige Maßnahmen wie den Bau einer wärmegedämmten Bodenplatte oder eine Heizungsanlage berücksichtigen zu müssen. Dennoch steigert dieser geschützte Außenbereich die Lebensqualität erheblich, da Sie mehr Zeit an der frischen Luft verbringen können und die Sonnenenergie nutzen können.

Es gibt verschiedene Materialien beim Wintergartenbau - Kunststoff, Holz, Aluminium oder eine Kombination aus verschiedenen Werkstoffen. Die verschiedenen Materialien gehen mit unterschiedlicher Qualität einher. Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, erläutern wir die Eigenschaften verschiedener Materialien:

Kunststoff - Günstig, jedoch mindere Qualität

Das Material ist kostengünstig in der Anschaffung, weist jedoch zahlreiche Nachteile auf. Ein Manko von Kunststoff ist seine geringe Belastbarkeit, sodass Kunststoff-Wintergärten an stark beanspruchten Stellen häufig durch Stahlstreben verstärkt werden müssen. Selbst damit erfüllt das Material nicht die statischen Anforderungen für großflächige Bauten. Darüber hinaus ist Kunststoff bei Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen anfällig für Vergilbung und Ausdehnung. Aus diesen Gründen sind bei Nagelschmidt keine Wintergärten aus Kunststoff erhältlich.

Aluminium - Langlebige Qualität

Aluminium ist ein äußerst witterungsbeständiges und pflegeleichtes Material, das sich besonders für große Wintergärten eignet. Es erfüllt höchste Anforderungen an die Statik. Pulverbeschichtet und einbrennlackiert, ist die Oberfläche des Aluminiums langlebig und leicht zu pflegen. Bei Nagelschmidt verkaufen wir hauptsächlich Wintergärten aus Aluminium, da sie die Bedürfnisse unserer Kunden in Bezug auf Qualität, Preis, Langlebigkeit, Sicherheit und Design in der Regel am besten erfüllen.

Holz - Gemütlich, erfordert Pflege

Als nachwachsender Rohstoff hat Holz in Zeiten des ökologischen Wandels seinen Reiz. Das Material ist robust und strahlt eine gewisse Gemütlichkeit aus. Die guten Wärmedämmeigenschaften sind ein weiterer Vorteil. Bei ordnungsgemäßer Verarbeitung und regelmäßiger Pflege ist Holz ziemlich langlebig. Allerdings ist es wichtig, die Lasur regelmäßig zu erneuern, um die Qualität zu erhalten und das Holz vor UV-Strahlung zu schützen. Bei Nagelschmidt setzen wir daher auf eine Kombination aus Holz und Aluminium, um die Vorzüge des Holzes zu nutzen und gleichzeitig den aufwändigen Pflegeaufwand zu minimieren, indem wir das witterungsbeständige Aluminium einsetzen.

Holz/Aluminium – Vereint die Vorteile

Sie können sich nicht entscheiden? Kombinieren Sie einfach zwei Materialien: Ein Holz-Aluminium-Wintergarten vereint die Vorzüge beider Baumaterialien. Eine innen liegende Holzverkleidung schafft eine behagliche Atmosphäre, während das Aluminium außen für erhöhte Witterungsbeständigkeit sorgt. Diese Variante ist zwar etwas kostspieliger, aber äußerst hochwertig. Bei Nagelschmidt bieten wir diese Kombination als Alternative zu unseren reinen Aluminium-Wintergärten an, wenn der Wunsch nach Holz im Innenraum vorhanden ist.

Zufriedene Kunden sind unser größter Antrieb

Dass unser Wintergarten so perfekt zu unserem Zuhause in Menden (Sauerland) passt, hätten wir nicht für möglich gehalten - fast so, als wäre es schon immer da gewesen.

Barbara und Ralf

Stolze Wintergarten Eigentüme

Jedes zu Hause in Menden (Sauerland) verdient ein schönes Draußen

Menden, Fachwerkromantik an der Hönne. Die Stadt besticht durch ihre historische Altstadt und die Flusslandschaft. Die Einwohner schätzen die Atmosphäre und die Verbundenheit zur Natur. Doch Vorsicht, das Wetter in dieser Region kann sich schnell ändern. Ideencenter Dortmund ist Ihr verlässlicher Partner für Wintergärten, damit Sie Ihre Outdoor-Oase maximal genießen können. Egal, wie komplex Ihre Vision ist, gemeinsam finden wir die Lösung für Ihr Bauvorhaben. Vom ersten Beratungsgespräch bis zur Montage durch unsere Fachkräfte begleiten wir Sie.

Besuchen Sie unsere umfangreiche Wintergärten-Ausstellung und erleben Sie Qualität zum Anfassen, die Ihren Wohlfühlort in Menden (Sauerland) perfekt ergänzt.

Beratung vereinbaren

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unser Fachpersonal

Fragen Sie uns einfach

[email]